WFG UWM Initiative NEUE Qualitt der Arbeit
uWM kompakt | Suche:

Personalführung

Die Personalführung der Zukunft gibt Beschäftigten mehr Raum. Die Entwicklungen im Personalmanagement sind eindeutig:

Personalführung von oben herab wird weniger relevant und auf Dauer wirkungslos. Vielmehr setzt zukünftiges Personalmanagement auf die Akzeptanz der Beschäftigten und auf flache Hierarchien innerhalb der Organisation. In erster Linie geht es darum, Beschäftigten ein gutes Arbeiten zu ermöglichen sowie Eigeninitiative und Kompetenzen gezielt zu fördern und zu nutzen. Das Thema Personalführung betont deshalb die mitarbeiterorientierte Führung. 

Der Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb der Belegschaft sowie der Partizipation und Motivation der Beschäftigten wird ein hoher Stellenwert eingeräumt. Dabei reichen die Instrumente weit über regelmäßige Mitarbeiterbefragungen hinaus.

Indem Führungskräfte eine aktive Rolle einnehmen, können sie Veränderungen anstoßen und die Weichen für die Zukunft stellen: Sie können Beschäftigten ein gesundes und motiviertes Arbeiten ermöglichen, indem sie Arbeitsorganisation und Arbeitszeit neu gestalten sowie Freiräume ermöglichen. 

Sehr hilfreich bei diesem Thema ist auch der Check Personalführung der INQA.

Gerne analysieren wir mit Ihnen, wie gut Sie bereits beim Thema Personalführung aufgestellt sind. Kontaktieren Sie uns einfach hierzu. 

Bild:
Das Programm unternehmensWert:Mensch wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Home WFG Kontakt Datenschutz Impressum Sitemap